Schraubenwechsel am Yankee-Zylinder

05.12.2018
Der vollständige Schraubenwechsel der Deckel- Mantelverbindung am Herzstück einer Papiermaschine ist meist nur unter schwierigen Bedingungen möglich, bei erhöhtem Sicherheitsrisiko jedoch unabdingbar. Panzer Engineering analysiert, plant und führt komplette Schraubenwechsel aus. Jürgen Panzer hat den Schraubenwechsel bei einem Papierhersteller in Süddeutschland erfolgreich durchgeführt:

Bei der vorab durchgeführten Ultraschall-Untersuchung der Decke- Mantelverbindung des Yankee-Zylinders konnte Jürgen Panzer an mehreren Schrauben, an FS und TS Unregelmäßigkeiten bei der Durchgangsprüfung identifizieren. Durch die anschließende Analyse der Inspektionsergebnisse wurde ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für einen weiteren Betrieb des Yankee-Zylinders festgestellt. In enger Abstimmung mit dem Kunden fiel die Entscheidung für einen kompletten Schraubenwechsel der Deckel- Mantelverbindung. Nach intensiver Planung und detaillierter Vorarbeit konnte der Schraubenwechsel erfolgreich durchgeführt werden. Wie im Vorfeld befürchtet, brachen sehr viele, der mittels Ultraschall detektierten, maroden Schrauben beim Wechseln ab. Durch die detaillierte Planung im Vorfeld, war unser Team jedoch auf das  „Worst-Case-Szenario“ vorbereitet und konnte die festsitzenden Schraubenbolzen fachgerecht entfernen. Durch den Schraubenwechsel und dem zeitgleichen Abdichten der Deckel- Mantelverbindung konnte nicht nur die Sicherheit des Zylinders, sondern auch dessen Dichtigkeit wieder hergestellt werden.
 
Fazit: Durch die detaillierte Vorbereitung konnte die geplante Montagezeit signifikant verringert und dem Kunden ein sicherer Zylinder übergeben werden.